Aktivitäten

Auch wenn sich, in Bezug auf ihre allgemeine Erziehung, in ihrem 1. Lebensjahr manchmal ein bestimmtes “nein” oder ein strenges Wort nicht vermeiden lies, genießt sie durch ihre jetzige sehr gute Erziehung so gut wie fast alle Freiheiten.

 

Natürlich war ich mit Bonita in der Welpenspielgruppe und da sie, durch unser regelmäßiges und häufiges Training, die Grundregeln einer guten Hundeerziehung sehr schnell lernte, besuchten wir nach ca. 3 Monaten bei V. Gowin zudem ebenfalls parallel die Gruppe der Fortgeschrittenen, wo wir für knapp 1 Jahr blieben.

 

Danach nahmen wir für ein knappes halbes Jahr am Training von A. Peine, BI teil.

 

Nach einer kleinen Übungspause, kamen wir jedoch sehr schnell über die eigentlichen Übungen des Grundgehorsams hinaus (so wie ich es mir im Vorfeld vorgenommen hatte) und begannen im Juni 2006 mit der Hilfe von Brigitte Lange auf Obedience-Niveau zu üben - an der “Perfektion” der Übungen, wie es in diesem Hundesport gewünscht ist. 

Obedience

Seit dem führten wir die Sportart Obedience weiterhin aus, sind seit August 2006 Mitglied im Hundesportzentrum Bielefeld (HSZ Bielefeld e. V.) und trafen uns dort bis Ende 2007 einmal in der Woche mit unserer „eigenen“ Obedience-Gruppe.

  • Begleithundeprüfung HSZ Bielefeld e.V., 2006, Werturteil: gut 5. Platz 

Weiterhin trainierten wir regelmäßig und sehr häufig zu Hause sowie auf unseren täglichen Spaziergängen und haben bereits erfolgreich an Obedience-Turnieren teilgenommen:

  • 28.09.2007, GHSV Lage e.V.; Beginner Klasse, sehr gut (247 Punke)
  • 12.04.2008, GHSV Lage e.V.; Beginner Klasse, vorzüglich (269,5 Punkte)
  • 13.04.2008, GHSV Lage e.V.; Klasse 1, sehr gut (249 Punkte)

Dies sollte dann aber auch unser letztes Turnier gewesen sein. Bonita machte den ganzen "Turnierkram" nur mit, weil ich es gerne hätte und ich hatte mein Ziel ja nun erreicht, in dem wir es geschafft hatten in Klasse 1 aufzusteigen. Bonita selbst kann auch gut und gerne ohne regelmäßiges Obedience-Training leben und vor allem sehr gut ohne Turniere ;-).

Cavaletti-Training (ab Sommer 2017)

Ich habe für Bonita eine Übungsalternative zum Grundgehorsam gesucht. Ich wollte sie weiterhin fordern,  aber ihr zeitgleich auch häufige Wechsel zwischen Gehen, Grundstellung, Steh, Sitz und Platz ersparen und anderseits ihre Muskulatur nicht schwächen.

 

Daher bin ich auf das Cavalettitraining für Hunde gekommen.

 

[Bilder folgen]

... in der Öffentlichkeit

Bonita's Können im reinen Alltag ist äußerst beachtlich und teilweise gar nicht in Wort zu fassen!

Sie behält zu 99,999 % in jeder Situation die Nerven und eine Leine für sie ist eigentlich komplett überflüssig!

 

Wir haben, beim spazieren gehen z. B. Wörter aus der Entfernung für “auf mich warten”, “die Straße überqueren” und sie bleibt, egal was ist, auf dem Bürgersteig (selbst an extrem befahrenen Straßen).

 

Bonita ist bei Stadtspaziergängen, Besuch von Eisdielen, Restaurants, Cafés, Biergärten etc., Gartenzentren, Möbelhäusern, Zoofachgeschäfte etc. mehr als vorbildlich. Auch beim Shoppen geht sie entweder lieb neben mir her oder wartet einfach brav in der Umkleidekabine auf mich. Ich kann sie selbstverständlich auch in dem jeweiligen o. g. Geschäft ablegen und sie beobachtet mich von dort aus bei meinem "Einkaufswahn" :-).

 

Zudem ist sie die perfekte Begleitung beim Fahrradfahren!!!

Hier nur zwei super Beispiele dafür: Halte ich an, bleibt sie sofort neben mir (auf meiner Höhe) stehen, ohne dass ich etwas sagen muss. Bleibe ich mit meinem Rad auf der Straße, läuft sie wie selbstverständlich auf dem Bürgersteig weiter!

 

Ergänzung Mitte 2014:

Mittlerweile ist Bonita jedoch in das Alter gekommen, dass sie auf Stadtbummel etc. gut und gerne verzichten kann. Daher werde ich ihr auch den Gefallen tun und sie zu Hause lassen ;-).

 

Ich werde Bonita nun auch nicht mehr am Fahrrad führen. Auch wenn sie hierzu sicherlich noch in der Lage wäre, bin ich der Meinung, dass ein 10jähriger Hund nichts mehr am Fahrrad verloren hat.

"Tricks"

Bonita beherrscht weiterhin, neben den verschiedenen Übungen aus dem Obedience, diverse Tricks auf Hand- und Hörzeichen, die ich hier jedoch nicht alle aufzählen möchte J.

Weiterhin kann sie diverse Gegenständen auseinander halten.