Einzelheiten zur Zucht

Verantwortungsvolle Liebhaberzuchten mit Herz und Verstand und der strengen Einhaltung des "Code of Ethics" des ASCA (Australian Shepherd Club of Amerika).

 

Das Reglement der Zuchtordnung des ASCD (Australian Shepherd Club Deutschland e. V.) wird genauestes eingehalten.

 

Das Wohl der Hunde und der Welpen stehen an erster Stelle. Die Zuchthunde haben alle erforderlichen, gesundheitlichen Untersuchungen auf vererbbare Krankheiten, die vom ASCD vorgegeben sind. Weiterhin sind alle Hunde charakterlich einwandfrei.

 

Eine Beschreibung zu jedem einzelnen Hund, können Sie auf den jeweiligen Einzelseiten der Homepages nachlesen.

 

Die Verpaarung ist sehr gut durchdacht und die Aufzucht mehr als vorbildlich! 

Diese wird vielseitig und liebevoll gestaltet, mit vielen Eindrücken und Erfahrungen für die Welpen, um eine optimale Prägung zu gewährleisten. Durch den engen Familienanschluss sind die Welpen bestens sozialisiert.

 

Überzeugen Sie sich bei einem persönlichen Besuch!

 

Bei der Abgabe sind die Welpen tierärztlich untersucht, mehrfach entwurmt, geimpft, geschippt und auf erbliche Augenkrankheiten untersucht.

 

Sie als Welpenkäufer erhalten eine umfangreiche Welpenmappe mit allen Untersuchungsergebnissen und Leistungsurkunden der Elterntiere (Leistungsurkunden, wenn vorhanden) sowie den bisherigen Untersuchungen Ihres Welpen (Impfpass, Gesundheitszeugnis sowie Ergebnisse zur durchgeführten Augenuntersuchung auf erbliche Augenkrankheiten).

 

Weiterhin besteht für Sie als Welpenkäufer ein Zugang zu einem Online-Tool, in dem detaillierte Rundum-Informationen zum Thema Hundeerziehung- und beschäftigung zu finden sind. 

 

Bei Interesse und dem Wunsch nach einem Besuchstermin freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Weitere Einzelheiten erhalten Sie selbstverständlich auch gern vorab per e-mail.