... ein Zuhause der besonderen Art!

Sie haben vielleicht schon einmal davon gehört... Man nennt es vielleicht Pflegefamilie, Unterstellplatz, Adoptiveltern oder Platzierungsstelle, doch eigentlich verbirgt sich viel, viel mehr dahinter!

 

Wir nennen es Partnerfamilie!

... denn es ist eine Partnerschaft von der beide Seiten profitieren.  

 

Es ist die Möglichkeit Besitzer eines tollen Australian Shepherds zu werden und viele Vorteile und Vorzüge zu genießen. 

 

Meiner Freundin hilft es ihr züchterisches Potential auszubauen und weiterzuentwickeln. 

Es ist ihr wichtig, dass der Hund als geliebtes Familienmitglied individuell aufwachsen und bestmöglich betreut werden kann.

 

Dem künftigen und verantwortungsvollen Besitzer wird der Hund komplett und als vollwertiges Familienmitglied anvertraut.

 

Die Partnerfamilie (wobei hier auch Einzelpersonen und Pärchen mit gemeint sind) sollte im Umkreis von Gütersloh/ Bielefeld wohnen (bei einer Hündin wäre evtl. auch ein entfernterer Wohnort denkbar).

 

Meiner Freundin steht der Hund züchterisch und evtl. für Ausstellungen/ Shows zur Verfügung.

 

Eine Partnerfamilie wird nicht für jeden Welpen/ Junghund/ evtl. erwachsenden Hund gesucht, sondern nur für auserwählte Hunde. Daher kann es auch schon mal ein Weilchen dauern, bis diese besondere Art der Partnerschaft zustande kommen kann.

 

Nähere Informationen zur Rasse (hier gibt es leider viel zu viele Vorurteile) erhalten Sie gerne von mir persönlich oder vorab hier auf meiner Homepage.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  

Bewerben Sie sich als Partnerfamilie bei uns! Wir freuen uns auf Ihre e-mail. 

Nennen Sie uns auch gerne Ihre Fragen.

 

Ich werde selbstverständlich den weiteren Kontakt herstellen!

 

Text © by Susanne Rose, Gütersloh